Deal Magazine

Vision Real Estate GmbH erweitert Portfolio in Mannheim, Ludwigshafen und Offenbach

Deal Magazine

Vision Real Estate GmbH erweitert Portfolio in Mannheim, Ludwigshafen und Offenbach

Mannheim, 12. März 2020 – Die Mannheimer Unternehmensgruppe Vision Real Estate GmbH verfolgt weiter zielstrebig ihren Expansionskurs und hat zu diesem Zweck Gebäude in Mannheim, Ludwigshafen und Offenbach angekauft. Alle Häuser überzeugen durch ihre gute Bausubstanz und werden nun von der Vision Real Estate modernisiert. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Wohneinheiten als solide Investitionsprodukte angeboten.

Mannheim, 12. März 2020 – Die Mannheimer Unternehmensgruppe Vision Real Estate GmbH verfolgt weiter zielstrebig ihren Expansionskurs und hat zu diesem Zweck Gebäude in Mannheim, Ludwigshafen und Offenbach angekauft. Alle Häuser überzeugen durch ihre gute Bausubstanz und werden nun von der Vision Real Estate modernisiert. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Wohneinheiten als solide Investitionsprodukte angeboten.

Mannheim: über 60 Wohneinheiten in Innenstadtnähe und zur studentischen Nutzung

In Mannheim, dem Hauptsitz der Vision Real Estate, hat die Unternehmensgruppe ein Areal mit 2.700 qm Grundstücksfläche in direkter Innenstadtnähe mit sehr guter Anbindung angekauft. Auf dem Gelände befinden sich derzeit zwei Bestandsgebäude mit aktuell 30 Wohneinheiten und ca. 20 Parkplätzen.
Im Stadtteil Neckarau plant Vision zudem eine Baulückenschließung. Hier werden weitere 30 bis 50 Wohneinheiten und neue Parkplätze entstehen. Auf Grund der direkten Nähe zur Fachhochschule und der guten Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr bietet sich eine studentische Nutzung an. Das Projektvolumen liegt bei mehreren Millionen Euro. Niclas Wallrafen, COO der Vision Real Estate betont hierbei: „Wir wollen unseren Expansionskurs bei der Schaffung von neuen Wohnflächen beibehalten und mit dieser Baulückenschließung auch in Mannheim dringend benötigte studentische Wohnräume erschließen.“

Wohnung kaufen Mannheim Ludwigshafen Offenbach Vision Real Estate

Ludwigshafen: Wohnungen direkt in der Innenstadt

Im baden-württembergischen Ludwigshafen hat Vision Real Estate ein direkt in der Innenstadt liegendes, leerstehendes Gebäude angekauft. Das Mehrfamilienhaus umfasst elf Wohnungen mit elf Pkw-Stellplätzen und weist eine ausgezeichnete Bausubstanz sowie einen guten Ausbauzustand auf. Vision wird die Einheiten modernisieren und an Kapitalanleger veräußern. Auf Grund der aktuellen schwierigen Finanzlage handelt es sich hierbei um ein sehr solides Investitionsprodukt mit 4 % Ankaufsrendite für den Anleger.

Offenbach: 28 neue Wohneinheiten zur Modernisierung

Im Stadtteil Kaiserlei in der südhessischen Großstadt Offenbach hat Vision Real Estate zwei Gebäude mit insgesamt 28 Wohneinheiten und über 1.600 qm Wohnfläche erworben. Die Gebäude im Offenbacher Westend weisen eine gute Gebäudesubstanz auf. Auch hier plant Vision eine umfassende Modernisierung und anschließende Neuvermietung.

Das Unternehmen:

Die Vision Real Estate GmbH besteht seit 2014. Die Investmentholding besitzt und betreibt ikonische Wohnimmobilien in Deutschlands dynamischsten Immobilienmärkten: von Ankauf über Bewirtschaftung und Optimierung bis hin zur Veräußerung. Das Portfolio an Immobilien umfasst Mehrfamilienhäuser, Teileigentum- und Wohnungspakete, Wohnanlagen und Studentenwohnheime. Über ihr bundesweites Netzwerk prüft die Vision Real Estate wöchentlich 20–30 Projekte. Nach erfolgreicher Prüfung tätigt die Vision Real Estate ihr Investment teils selbstständig, teils als Co-Investor. Nach Revitalisierung bzw. Modernisierung und Anhebung des Wertsteigerungspotenzials wird die Immobilie am Markt repositioniert.

Die Vision Real Estate GmbH verschafft professionellen Anlegern Zugang zu ausgewählten Investment-Möglichkeiten – ob Privatanleger, Wohnungsgesellschaft, Family Office oder institutionellen Investoren. Um für ihre Anleger stabile und wachsende Ausschüttungen zu generieren, investiert das Unternehmen ausschließlich in Metropolregionen und Wachstumsmärkten, die sich durch eine stabile Arbeits- und Sozialstruktur auszeichnen. So kann das Risiko von Preisschwankungen in einzelnen Märkten reduziert werden und die Volatilität wird minimiert.

Im Asset Management erzielt das Unternehmen Wertsteigerungen und Renditesteigerungen durch Verbesserung des Cash-Flows und Investitionen in die Sanierung. Die Aufwertung Wohnraum wird durch regelmäßiges Monitoring und Reporting fortlaufend überprüft. Neben der kaufmännischen Verwaltung und dem Vermietungsmanagement verantwortet das Unternehmen auch Leistungen zur Modernisierung, Sanierung und Renovierung sowie zum Property und Facility Management.

Zurück zur Startseite
Lassen Sie sich als erster über neue Projekte informieren

Rufen Sie uns jetzt an, wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Anrufen