Deal Magazine | Immobilien Zeitung

Vision Real Estate verkauft Immobilie in Frankfurter Bestlage

Deal Magazine

Vision Real Estate verkauft Immobilie in Frankfurter Bestlage

Mannheim, 23. März 2020 – Die Mannheimer Unternehmensgruppe Vision Real Estate GmbH veräussert ein attraktives Wohn- und Geschäftshaus in herausstechender Lage direkt gegenüber des Grand Towers in Frankfurt.

Mannheim, 23. März 2020 – Die Mannheimer Unternehmensgruppe Vision Real Estate GmbH veräussert ein attraktives Wohn- und Geschäftshaus in herausstechender Lage direkt gegenüber des Grand Towers in Frankfurt.

10% mehr Wohnfläche

Ein stark sanierungsbedürftiges Wohn- und Geschäftshaus in der Frankfurter Innenstadt wurde von der Vision Real Estate Group erworben, zur Umstrukturierung und Erweiterung vorbereitet und nun wieder veräußert. Die Wohnfläche kann um gut zehn Prozent erweitert werden.

Frankfurt am Main, Mainzer Landstraße Projekt realisiert

In der zentralen Bestlage Frankfurts hat die Vision Real Estate Group kürzlich ein Objekt mit großem Potenzial veräußert. Es liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs und nur 100 Meter Luftlinie vom so genannten Grand Tower entfernt. Die Unternehmensgruppe hatte das baufällige Objekt Anfang 2019 erworben. Nach dem Erwerb wurde in Absprache mit dem Bauamt eine Entwurfsplanung zur Umstrukturierung und Erweiterung der Immobilie erstellt. Hierfür wurden das Wohn- und Geschäftshaus aktiv gemanagt und für eine umfassende Umnutzung und Sanierung vorbereitet. Auf Grund der sehr guten Marktlage und der attraktiven Gebote hat der Geschäftsführer der Vision Group, Felix Balck, sich Ende letzten Jahres dafür entschieden, die Immobilie nach Fertigstellung der vorbereitenden Maßnahmen und mit der genehmigungsfähigen Planung wieder zu veräußern.

Wohnung kaufen Frankfurt am Main Vision Real Estate

„Den Verkauf konnten wir innerhalb eines Jahres realisieren“, informiert Niclas Wallrafen, einer der beiden Geschäftsführer der Vision Group. „Dies liegt daran, dass die Wohnfläche um gut zehn Prozent auf ca. 1200 qm erweitert werden kann und die Immobilie schon für die Modernisierung und Erweiterung vorbereitet wurde.“

Über den erzielten Verkaufspreis wird Stillschweigen vereinbart.

Das Unternehmen:

Die Vision Real Estate GmbH besteht seit 2014. Die Investmentholding besitzt und betreibt ikonische Wohnimmobilien in Deutschlands dynamischsten Immobilienmärkten: von Ankauf über Bewirtschaftung und Optimierung bis hin zur Veräußerung. Das Portfolio an Immobilien umfasst Mehrfamilienhäuser, Teileigentum- und Wohnungspakete, Wohnanlagen und Studentenwohnheime. Über ihr bundesweites Netzwerk prüft die Vision Real Estate wöchentlich 20–30 Projekte. Nach erfolgreicher Prüfung tätigt die Vision Real Estate ihr Investment teils selbstständig, teils als Co-Investor. Nach Revitalisierung bzw. Modernisierung und Anhebung des Wertsteigerungspotenzials wird die Immobilie am Markt repositioniert.

Die Vision Real Estate GmbH verschafft professionellen Anlegern Zugang zu ausgewählten Investment-Möglichkeiten – ob Privatanleger, Wohnungsgesellschaft, Family Office oder institutionellen Investoren. Um für ihre Anleger stabile und wachsende Ausschüttungen zu generieren, investiert das Unternehmen ausschließlich in Metropolregionen und Wachstumsmärkten, die sich durch eine stabile Arbeits- und Sozialstruktur auszeichnen. So kann das Risiko von Preisschwankungen in einzelnen Märkten reduziert werden und die Volatilität wird minimiert.

Im Asset Management erzielt das Unternehmen Wertsteigerungen und Renditesteigerungen durch Verbesserung des Cash-Flows und Investitionen in die Sanierung. Die Aufwertung Wohnraum wird durch regelmäßiges Monitoring und Reporting fortlaufend überprüft. Neben der kaufmännischen Verwaltung und dem Vermietungsmanagement verantwortet das Unternehmen auch Leistungen zur Modernisierung, Sanierung und Renovierung sowie zum Property und Facility Management.

Zurück zur Startseite
Lassen Sie sich als erster über neue Projekte informieren

Rufen Sie uns jetzt an, wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Anrufen